DVS

DVS - IIW, EWF - Lehrgänge für Elektro-, Gas- und Schutzgasschweißen

Zielgruppe

Interessenten, die sich nach den Richtlinien des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik die schweißtechnischen Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten erwerben sowie die Prüfung nach EN 287-1 und EN 9606-2 ablegen wollen.

Seit Jahren haben sich die Schweißkurse an der Gewerbeschule Bühl einen guten Ruf in Fachkreisen erworben. Auf den Grundlagen des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik arbeitend, ist unsere Schweißwerkstatt anerkannte DVS-Kursstätte.

  • GASSCHMELZSCHWEISSEN mit Hartlöten und Brennschneiden
  • ELEKTRO-LICHTBOGENSCHWEISSEN
  • SCHUTZGASSCHWEISSEN (MAG)
  • SCHUTZGASSCHWEISSEN (WIG) Al+CrNi+St

Jeder Teilnehmer muss sich vor oder bei Kursbeginn für eines der oben genannten Schweißverfahren entscheiden. Es besteht die Möglichkeit, anstatt der 40 Unterrichtseinheiten nur einige Einführungsstunden zu belegen. Sie werden von unserem Schweißlehrer, Herrn Mayer, am ersten Kursabend entsprechend informiert und beraten.

Inhalte Unterrichteinheiten
GASSCHMELZSCHWEISSEN mit Hartlöten und Brennschneiden 40 UE
ELEKTRO-LICHTBOGENSCHWEISSEN 40 UE
SCHUTZGASSCHWEISSEN (MAG) 40 UE
SCHUTZGASSCHWEISSEN (WIG) Al+CrNi+St 40 UE